Der Gedächtnis- und Merkfähigkeitstest besteht aus zwei Abschnitten:

In der Einprägephase werden dir Patientendaten in Form von Allergieausweisen vorgelegt die du dir in kurzer Zeit einprägen musst. Insgesamt erhältst du 8 Ausweise vorgelegt, die du dir innerhalb von 8 Minuten lernen musst.

Die Patientendaten werden in dieser Form vorgelegt:

Allergieausweise

In der Reproduktionsphase werden dir 25 Fragen zu den Patientendaten gestellt, die du innerhalb von 15 Minuten beantworten musst. Zwischen Einpräge- und Reproduktionsphase wird mathematisches Denken geprüft. Dadurch soll überprüft werden, ob du die Informationen auch nach längerer Zeit noch wiedergeben kannst. Danach werden die Informationen aus den 8 Ausweisen in der folgenden Form überprüft:

Frage 1:

Welche Person hat am 4. September Geburtstag?

a)    Baiert
b)    Stucker
c)    Osbone
d)    Schlippes
e)    keine Antwort ist richtig

Frage 2:

Welche Blutgruppe hat die Person, die eine Allergie gegen Erdnüsse hat?

a)    AB
b)    B
c)    A
d)    0
e)    keine Antwort ist richtig

Was wir dir bieten

Unsere Datenbank für den Untertest "Gedächtnis und Merkfähigkeit" umfasst tausende Einträge, die dir grafisch aufbereitet per Zufallsgenerator vorgelegt werden.